Mit welchem Zug zum Machu Picchu? Die verschiedenen Zugoptionen zum Machu Picchu

Geschrieben von Konsti Sobon am

Städte: Cusco, Aguas Calientes, Poroy // Kategorie: Reisen // Lesezeit: 8-10 min

Bevor Ihr euch auf den Weg zu eurem unvergesslichen Abenteuer zum berühmten Machu Picchu macht, möchten wir euch in diesem Beitrag die verschiedenen Zugoptionen zum Machu Picchu präsentieren und worauf Ihr achten solltet.

Auch wenn die Züge nach Aguas Calientes nicht gerade günstig sind, bieten sie eine hervorragende Gelegenheit sich etwas auszuruhen und die wunderschöne Natur von Cuscos Heiligen Tal vorbei am Urubamba Fluss zu genießen, bevor es zum Heiligtum Machu Picchu geht. 

Abgesehen von schönen Landschaften könnt ihr auch typisch gekleidete Einheimische und kleine farbenfrohe Dörfer sehen. Doch die große Frage ist, was für Zug Optionen es zum Machu Picchu gibt und welche man nehmen soll.


Vistadome Zug nach Machu Picchu fährt über Brücke



Wichtige Punkte bezüglich der Zugfahrt

Bevor wir uns dieser Frage widmen und uns die verschiedene Zug Optionen anschauen, lasst uns erst noch drei wichtige Punkte unter die Lupe nehmen:

1.) Es gibt keinen Zug der “direkt” am Machu Picchu hält. Die letzte Haltestation ist Aguas Calientes, ein kleines Dorf, das unterhalb des Machu Picchu liegt. Von hier aus könnt Ihr dann entweder kostenpflichtig (bei unserer  Machu Picchu Tagestour im Preis inbegriffen) mit dem Bus für ca. 20 Minuten bis zum Eingang fahren oder selber eine ca. 1.5-stündige Wanderung machen.

2.) Peru Rail und Inca Rail sind die einzigen Zugunternehmen, die die Zugfahrt nach Aguas Calientes anbieten. Wir sind bereits mit beiden gefahren und bevorzugen PeruRail, da uns die Züge deutlich neuer vorkamen und der Service inkl. Snacks besser war. Unsere Fahrt im Inca Trail Zug war so ruckelig, sodass wir dachten, dass unser Kaffee gleich durch den ganzen Zug fliegt. Die Preisunterschiede der beiden Züge sind in der Regel sehr gering und können in der Hochsaison etwas ansteigen.

3.) Weder wir als Tour Operator noch Ihr bei der online Buchung könnt Einfluss auf die Sitzplatzwahl nehmen. Falls Ihr zu zweit reist, ist jedoch fast immer möglich die Sitzplätze so zu organisieren, dass Ihr nebeneinander sitzen möchtet falls (das Bordpersonal hilft dabei auch gerne aus, falls die Sitzplätze im Vorhinein nicht für nebeneinander gebucht wurden).


Wie kommt Ihr mit dem Zug zum Machu Picchu

Wenn es in Richtung Aguas Calientes geht, habt Ihr die Wahl zwischen drei verschiedenen Zug Optionen, die PeruRail anbietet: Expedition, Vistadome und dem luxuriösen Belmond Hiram Bingham Zug. Lasst uns nun die 3 verschiedenen Zugoptionen zum Machu Picchu anschauen:

1. Expedition Zug

Expedition Zug nach Machu Picchu von innen


Der Expedition Zug ist die touristische Standardversion des Zuges nach Aguas Calientes und ist mit Halb-Panorama Fenstern ausgestattet. An Bord erhaltet Ihr einen Snack und ein warmes oder ein kaltes Getränk. Für mehr Info schaut euch das folgende Video zum Expedition Zug an.


Der Preis für Hin- & Rückfahrt beträgt jeweils rund US $50-63.


2. Vistadome Zug

Vistadome Zug nach Machu Picchu von innen


Der Vistadome Zug ist die luxuriösere Option und ist mit großen Panoramafenstern ausgestattet, die von den Seiten bis zur Decke gehen. Dadurch könnt Ihr die wunderschönen Landschaften in eurem bequemen Ledersessel noch besser genießen. An Bord werdet Ihr ein Snack aus regionalen andischen Produkten verkosten können. Auf dem Rückweg wird die Bordcrew eine 20-minütige Show für euch aufführen, welche unter anderem auch aus typischen traditionellen Tänzen besteht. Für mehr Info schaut euch das folgende Video zum Vistadome Zug an.


Preis: für Hin- & Rückfahrt beträgt jeweils rund US $70-86. 


3. Belmond Hiram Bingham Train

Belmond Hiram Bingham Zug nach Machu Picchu von innen


Die teuerste der drei Zugvarianten ist der Belmond Hiram Bingham Zug, der nach dem Entdecker des Machu Picchus, Hiram Bingham, benannt wurde. 

Auf der Fahrt im exklusiven Belmond Hiram Bingham Zug gibt es einen eleganten Speisewagen, eine Bar und die einzigartige Aussicht. Im Hiram Bingham ist die Aussicht durch das Open-Air Dach des Wagons sogar noch spektakulärer. 

Der Service ist exzellent und beinhaltet einen Willkommenscocktail, ein Brunch und ein köstliches Mittagessen. Das ganze wird mit einer vielseitigen Weinauswahl gekrönt. 

Die Wagons des Zuges wurden extra nach dem Pullman Style aus den 1920 dekoriert und mit polierten Holzmöbeln und großen, bequemen Sesseln ausgestattet. 

Falls ihr zum Belmond Hiram Bingham Zug tendiert, empfehlen wir euch die Liste mit allen Service Details anzuschauen.


Preis: für Hin- & Rückfahrt beträgt jeweils rund US $450- 485.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, was die verschiedenen Zug Optionen genau beinhalten empfehlen wir euch den detaillierten Vergleich der drei Züge zum Machu Picchu anzuschauen. 



Zeitplan der Züge

Da die Züge von Peru Rail alle eigene Fahrpläne haben, stellen wir euch nun einen Überblick dar, sodass Ihr genau schauen könnt, welche Option die beste für euch ist. 

Prinzipiell ist es zu empfehlen die Tickets mindestens eine Woche im Voraus zu kaufen, in der Hochsaison sogar noch früher wenn es möglich ist.  


Expedition Zug

Fahrplan Expedition Ollantaytambo → Machu Picchu

Fahrplan Expedition Zug von Ollantaytambo nach Machu Picchu


Fahrplan Expedition Machu Picchu → Ollantaytambo 

Fahrplan Expedition Zug von Machu Picchu nach Ollantaytambo



Vistadome Zug

Beachtet bitte, dass die Fahrt im Vistadome Zug von Poroy nach Machu Picchu von Anfang Januar bis Ende April wegen Schienenarbeiten nicht möglich ist. Aus diesem Grund, fährt der Vistadome Zug in diesem Zeitraum nur von Ollantaytambo ab. Die Fahrt von Poroy bis nach Aguas Calientes dauert circa 3.5 Stunden.

Fahrplan Vistadome Ollantaytambo → Machu Picchu 

Fahrplan Vistadome Zug von Ollantaytambo nach Machu Picchu


Fahrplan Vistadome Machu Picchu → Ollantaytambo

Fahrplan Vistadome Zug von Machu Picchu nach Ollantaytambo


Hiram Bingham Zug

Beim Belmond Hiram Bingham Zug ist zu berücksichtigen, dass dieser am letzten Sonntag jedes Monats nicht fährt. Der Zug fährt normalerweise von Poroy aus ab, allerdings gibt es während der Schienenwartung zwischen Januar und April eine Ausnahme. In dieser Zeit werdet Ihr von PeruRail mit dem Bus zum Belmond Hotel Rio Sagrado im Heiligen Tal gebracht und die Zugreise von dort aus beginnen. Auf dem Rückweg werdet Ihr von dort bis zu eurem Hotel in Cusco gebracht (solange es im inneren der Stadt liegt).


Hinfahrt: Poroy → Machu Picchu 

Fahrplan Belmond Hiram Bingham Zug von Poroy nach Machu Picchu


Rückfahrt: Machu Picchu → Poroy

Fahrplan Belmond Hiram Bingham Zug von Machu Picchu nach Poroy


Wenn Ihr plant die Machu Picchu Tagestour zu machen, empfehlen wir euch die Nacht vor der Tour in Aguas Calientes zu verbringen, sodass Ihr etwas länger schlafen- und die Tour angenehmer starten könnt. 

In anderen Worten: nehmt am besten den Zug von Ollantaytambo oder Poroy am Abend vorher nach Aguas Calientes. Somit könnt ihr die Touristenmengen am Morgen vermeiden und vor den meisten die ersten Sonnenstrahlen auf den Machu Picchu genießen. 

Falls Ihr noch nicht sicher seid ob ihr eine Machu Picchu Tagestour, eine 2-tägige Tour mit dem Heiligen Tal-oder eine mehrtägige Tour zum Machu Picchu machen möchtet könnt Ihr uns gerne anschreiben und wir helfen euch. 


Fazit

Die Tour zum Machu Picchu ist ein absolutes Muss wenn ihr durch Peru reist. Welche Zugoption letztendlich die richtige für euch ist, hängt davon ab wie viel ihr ausgeben- und wie komfortabel ihr reisen möchtet. 

Grundlegend ist der Expedition Zug absolut ausreichend, da die Fahrt mit 1.5 Stunden nicht all zu lange ist. 

Wer jedoch gerne eine bessere Sicht, mehr Komfort und On-board entertainment bevorzugt, für den ist der Vistadome Zug genau richtig. 

Und wenn es darum geht, die Tour von A bis Z zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen und man bei den Kosten ein Auge zudrückt, ist der exklusive Belmond Hiram Bingham Zug die perfekte Wahl. Wir hoffen, dass euch der Blogbeitrag helfen konnte und Ihr eine tolle Zeit am Machu Picchu haben werdet. Wisst Ihr bereits alles zum Machu Picchu Wetter?

Habt Ihr bereits die Tour zum Machu Picchu mit dem Zug gemacht? Für welche Zug Option habt Ihr euch entschieden und was ist euer Fazit? Wir freuen uns auf eure Antworten in den Kommentaren :-). 


Photo Credits: Peru Rail



Letzter Artikel Nächster Artikel

Ähnliche Tags

1 Kommentar

Veröffentlich am von Pat

Good to know about the different trains and schedules. Really interesting content and facts!


Kommentieren

Alle Kommentare werden nach Spam Inhalten überprüft bevor sie veröffentlicht werden.